Gezieltes Nachtreten

Depressive Menschen haben ein vermindertes Selbstwertgefühl, Scham-, Schuld- und Versagensgefühle. Im Vergleich mit gesunden Menschen fühlen sie sich oft minderwertig. Dies sind die typischen Symptome bei Depression.
Das Leid und die Einschränkungen eines depressiven Menschen in Frage zu stellen, ihn unter Druck zu setzen, gesund zu werden, muss sich ähnlich anfühlen, wie gezieltes Nachtreten bei Knochenbruch und hat auch eine ähnliche Heilwirkung.

One Response to “Gezieltes Nachtreten”

  1. geo sagt:

    Allerdings einen Depressiven wie ein Kind behandeln, immer nett sein, ihm möglichst viel abnehmen, ihn wie einen Behinderten zu behandeln, ist auch nicht viel besser.

    Ich hab' schon öfters von Leuten gelesen, die sich z.B. nach schweren Unfällen nicht unterkriegen lassen und in der Rehabilitation Erstaunliches erreichen.

    Bei Depressionen ist das meiner Meinung nach nicht anders. Meine Vorstellung wäre: Depressionen als Krankheit akzeptieren aber dann versuchen, das Beste draus zu machen.

Antwort eingeben

n/a